About

„Nichts darf so klingen, als würde es nicht dahin gehören, wo es ist“, erklärt Interpol-Sänger Paul Banks in einem Interview 2003. Perfektion ist bei den New Yorker Retro-Helden von Beginn an mehr als erklärter Wille. Interpol überlegen, tüfteln, machen, schaffen – tun alles Erdenkliche, um jeden Ton exakt im richtigen Augenblick zu bringen und verrichten dabei prachtvollen Soundraub an den wavigen Indie-Helden Joy Divison, Chameleons und nicht zuletzt den Smiths.

Booking Contact:

Cedric Icassain

cedric@wearehush.de


INTERPOL (DJ Set) auf Spotify:

Videos: