Bbno$

♜ bbno$
präsentiert von Nicetry Magazine, Hiphop.de, Melt! Booking und HUSH HUSH Agency

► SO. 05.04.2020 || 19h || Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln

Lalala… Alexander Gumuchian, besser bekannt unter seinem Künstlernamen bbno$ (baby no money) ist einer der spannendsten Newcomer in der heutigen Rap Szene. Angefangen hat alles mit einem Blunt und einem ‚Chief Keef type beat‘, über den bbno$ mehr gelacht als gerappt hat. Mittlerweile sitzt der kanadische Rapper auf über 300 Millionen monatlichen Spotify Hörern. Auf den ersten Blick wirkt bbno$ wie jeder anderer Sad-Trap Rapper auf Soundcloud und obwohl er Inspiration bei Künstlern wie Suicideboys, Pouya oder Bones findet, haben seine Songs einen doch sehr erfrischend positiven Vibe. Ein typischer bbno$ Song ist irgendetwas zwischen Newschool Trap und Oldschool Groove, gut gelaunt, leicht melancholisch und natürlich nicht immer ganz ernst zu nehmen. Sein Track „Lalala“ ging quasi über Nacht viral. Seine Herbst Tour in Nordamerika ist mittlerweile restlos ausverkauft und der Hype scheint in keiner Weise abzureisen. Im April holen wir bbno$ für drei Shows nach Deutschland!

Buy Tickets
Sonntag
05.04.20

Einlass: 19:00 Uhr


Venue: CBE